Wer ist online

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

Am 22. Spieltag spielte unsere 2. Mannschaft gegen Concordia Goch III. Nach zuletzt 2 Siegen sollte die kleine Siegesserie fortgesetzt werden, um in der Tabelle an den letzten Spieltagen noch einmal ein paar Plätze zu klettern.
Aufgrund einiger personeller Ausfälle (Anstrengender Vorabend und Gladbach Spiel) stellte sich die Mannschaft fast von alleine auf.
Dennoch gelang es der 2. Mannschaft von Beginn an, den Gegner unter Druck zu setzen. Nach 20 Minuten erzielte Mario Weiss nach Vorlage durch Ingo van den Heuvel die verdiente 1-0 Führung. Kurz nach Wiederbeginn erhöhte Tim Deipenbrock auf 2-0. In einer Phase in der eigentlich nichts mehr zu passieren schien, brachten wir die Gocher durch ein „quasi Eigentor“ (Die Abwehr spielte so lange hinten quer, bis der Stürmer zu nah dran war und unser Torwart beim Klären den Stürmer anschießen musste. Unglücklicherweise prallte der Ball ins eigene Tor) in der 65. Minute wieder ins Spiel. 
Auf einmal bekamen die Gocher Überwasser und machten für 5 Minuten mächtig Druck. Zum Glück gelang Ingo van den Heuvel die richtige Antwort mit dem 3-1 in der 70. Minute. Von da an war die Gegenwehr des Gegners gebrochen und bei besserer Chancenverwertung unserer Offensivabteilung in der letzten halben Stunde, wäre ein weitaus höherer Sieg gegen Concordia Goch III möglich gewesen.
 
Geschrieben von Tim Deipenbrock